UNSERE GEMEINDE

Die Gemeindekirchenräte Gebesee, Andis-leben und Ringleben haben in einer gemein-samen Sitzung am 16. September 2020 Pfarrerin Anika Scheinemann (Herzberg) zur neuen Inhaberin der Pfarrstelle Gebesee gewählt. 

Am 1. November 2020 hat sie ihren Dienst angetreten.

Am 6. Dezember 2020 wird Pfarrerin Anika Scheinemann von Senior Dr. Matthias Rein in der Bartholomäuskirche Ringleben in ihr Amt eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr.


GEMEINDEKIRCHENRATVon Pfarrerin Margrit Flaschmann (i.R.)Luft f. Präs. 3Ringleben_DSC6105R0011559R0011562R0015867R0011553R0011552R0011555R0011737R0015872R0011744R0011757R0010150R0012170R0012188R0012187R0010139 2DSC07753R0002793R0002776



Sie sind auf den Internetseiten der Kirchengemeinde Ringleben und interessieren sich für dieses kleine Dorf im Geratal. 

Ringleben hat knapp 500 Einwohner, davon gehören 203 der Kirche an.

Seit dem 20. Oktober 2019 lenkt der neu gewählte Gemeindekirchenrat die Geschicke der Gemeinde.

21 Jahre lang war Margrit Flaschmann unsere Pfarrerin. Am 28. Juni 2020 haben wir sie in den Ruhestand verabschiedet.

Die Gemeindekirchenräte Gebesee, Andisleben und Ringleben haben in einer gemeinsamen Sitzung am 16. September 2020 Pfarrerin Anika Scheinemann (Herzberg) zur neuen Inhaberin der Pfarrstelle Gebesee gewählt. 

Am 1. November 2020 hat sie ihren Dienst angetreten.

Unsere Gottesdienste werden gut besucht. In den Gemeindeveranstaltungen herrscht eine vertraute, wohltuende Atmosphäre.   

Die Kirche ist, das behaupte wir einfach mal, für alle Ringlebener ein wichtiger Ort und für die Kirchen-gemeindeglieder selbst ein Stück Heimat ihrer Seelen.

Vielleicht begegnen wir uns einmal in Ringleben - darauf freut sich

Ihr Gemeindekirchenrat








© Evangelische Kirchgemeinde Ringleben